Neuauflage

Rechtzeitig zur BUCHBERLIN wird Das Jenseits Projekt in einer überarbeiteten Neuauflage erscheinen. Natürlich wieder als gebundene Ausgabe, als Paperback und als eBook in allen gängigen Formaten. Die neuen ISBN Nummern werde ich direkt nach Erscheinen hier und auf meiner Facebook Autorenseite bekannt geben.

 

 

bbb_logo_undated

4. BUCHBERLIN

Am 25./26. November 2017 ist es wieder soweit: Die 4. BUCHBERLIN öffnet ihre Türen. Rund 280 unabhängige Verlage und Selfpublisher aus ganz Deutschland werden ihr Programm vorstellen. Stöbern Sie in besonderen Büchern, die es nicht in jeder Buchhandlung gibt, und entdecken Sie tolle Geschenkideen.

Machen Sie die Adventszeit zur Lesezeit! Plaudern Sie mit Autoren, wählen Sie aus zahlreichen Lesungen und verbringen Sie mit der ganzen Familie einen schönen Tag bei der BUCHBERLIN. Unsere bewährte Location, das Estrel Berlin direkt am S-Bahnhof Sonnenallee, bietet ein stilvolles Ambiente, ausreichend Parkplätze (kostenpflichtig) und ein tolles Catering.

Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf www.facebook.com/buchberlin.

Am Stand der Autorenbuchhandlung Bunte Hunde, werde ich an beiden Tagen anwesend sein um auf Wunsch mein Buch zu signieren. Über gute Gespräche würde ich mich besonders freuen.

Bunte Hunde

Die Autorenbuchhandlung Bunte Hunde bietet spannende Bücher der teilnehmenden Autoren an und zwar signierte Ausgaben. Auch „Das Jenseits Projekt“ ist dort erhältlich.
Es lohnt sich dort zu stöbern und die Autoren, denen als Selfpublisher nicht der Vermarktungsapparat großer Verlage zur Verfügung steht, mit einer direkten Bestellung zu unterstützen. Alle Bücher sind natürlich auch bei den bekannten Onlineanbietern und über den Buchhandel zu beziehen, aber ein signiertes Exemplar ist doch etwas Besonderes.

Hier geht’s zu den Bunten Hunden

Presse Info bei Politik Express

„Die Frage nach der Existenz Gottes ist mehrere Tausend Jahre alt. Bereits seit Menschengedenken glaubte die Menschheit an eine höhere Macht. Der christliche Gott ist dabei eine eher jüngere Entwicklung. Bisher konnte noch niemand beweisen, dass es einen Gott oder sogar mehrere Götter gibt. Doch was wäre, wenn die technischen Möglichkeiten existieren würden, um seine (oder ihre) Existenz wissenschaftlicht zu beweisen und sogar eine Methode der Kommunikation zu erschaffen? Was würde geschehen, wenn wir dadurch herausfinden würden, dass die menschliche Realität nur Teil einer höheren Dimension ist, in der Gut und Böse einander bekämpfen?“

Hier weiterlesen: Politik Express


Eine erste Rezension

„Spannung ist das Erste was man von einem Buch erwartet, das seine Gattung Thriller auf dem Deckel trägt; und spannend ist das Buch von Gert Adameit von der ersten bis zur letzten Seite. Es beginnt in einem kleinen Kloster in Jerusalem und es endet überraschend für Protagonisten und Leser gleichermaßen in… Nein das wird nicht verraten.
Dazwischen ein munteres Treiben um Intrige und Verrat, Gott und Karriere, Wissen und Glaube, Macht und Weltherrschaft und das alles unter Beteiligung so ziemlich aller westlicher Geheimdienste (Unter anderem dem der EU, dessen Existenz dem Rezensenten neu ist) sowie Forschungslaboren und Kirchenfürsten. Alle versuchen sie miteinander und gegeneinander das Objekt der Begierde, das Weltmacht und Weltuntergang, Seligkeit und Katastrophe verspricht zu besitzen, zu zerstören, wissenschaftlich zu erforschen oder unschädlich zu machen. Geführt werden die Kämpfe darum mit Maschinenpistolen und Wittgenstein, mit vergifteten Pfeilen und Metaphysik und immer wieder in Büros und Sitzungszimmern mit Worten und schwarzem Kaffee.

Was diesen Roman aber vor allem von den üblichen Thrillern und Sciencefiction unterscheidet ist die zentrale Rolle welche die Wissenschaft, genauer die Physik, speziell die Quantenphysik in ihm spielt. Jedem, der schon einmal von ferne etwas von Verschränkung, Überlagerung oder Teilchen Teleportation gehört hat wird auffallen, dass die Beziehungen der Protagonisten in vielem diesen quantenphysikalischen Relationen entsprechen…“

Hier weiterlesen: Rezension Walter Jaisli

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s